Verfahren zur Herstellung von Metallschaum, Metallschaum und seine Verwendung

Abstract

Mit der vorliegenden Erfindung soll ein kostengünstiges Verfahren zur Herstellung eines Metallschaums mit geringem Gewicht und gleichzeitig hoher, einstellbarer Festigkeit bereitgestellt werden. Erfindungsgemäß wird der herzustellende Metallschaum mit Kohlenstofffasern und/oder Kohlenstoffnanoröhrchen und/oder anorganischen Fasern verstärkt, wobei die Ausrichtung und/oder lokale Konzentration der Kohlenstofffasern und/oder Kohlenstoffnanoröhrchen und/oder anorganischen Fasern während des Aufschäumens nach Bedarf eingestellt wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (5)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102007056678-A1May 28, 2009Bayerische Motoren Werke AktiengesellschaftProcess to strengthen magnesium/aluminium alloy by admixture of nano-particles e.g. carbide or metal oxide particles for e.g. automotive applications
      DE-102009008706-A1August 19, 2010Leica Microsystems (Schweiz) AgMetal powder composite material useful as construction material for housing/housing part and/or chassis/chassis part and/or stand/stand parts for optical device and optical module
      DE-10357656-A1July 07, 2005Mtu Aero Engines GmbhVerfahren zur Herstellung von Gasturbinenbauteilen und Bauteil für eine Gasturbine
      US-2014044951-A1February 13, 2014United Technologies CorporationHigh strength-to-density nanocellular foam
      WO-2008003290-A2January 10, 2008Helmholtz-Zentrum Berlin Für Materialien Und Energie GmbhProcédé de fabrication de mousses métalliques et mousse métallique ainsi obtenue

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle